"Resonanz Plus"
Vokalquintett aus Weißrussland

"4 Will Drive"
Swingin' Saxophonquartett

"Champagne Classic"
Universal Musiktrio

"Olga Karotkikh"
Konzertpianistin aus Weißrussland

Konzerttermine

Manager

Sponsoren

Kontakt

Links

 



"4 WILL DRIVE"
swingin' Saxophone-Quartet

4 Will Drive ist eigentlich die gängige Bezeichnung für "4-Rad-Antrieb" :) mit einem kleinen Rechtschreibfehler....

.....aber genau dieser trifft die Sache auf den Punkt ! In einem großen Jazzorchester, wo 4-5 Saxophone mit Trompeten und Posaunen zusammen spielen, natürlich auch mit einer 3 bis 5-köpfigen Rhythmusgruppe (Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre, Percussions), ist exaktes Satz-Phrasieren sehr wichtig. Meistens gibt dabei der 1. Altist (Satzführer) die Dynamik und Betonung vor --- doch in dieser Formation spielen nur 4 Saxphone UND SONST NIX ! Somit muss jeder ein 100%iger Solist sein und sich trotzdem in das Gesamtbild als "Teamplayer" einordnen. Was hier herauskommt, ist ein Stil, der in Europa und besonders in Österreich nur sehr selten zu hören ist. Diese Stilrichtung ist vor allem "swingender Jazz" und man kann es ruhig als eine Art "Jazz-Kammermusik" bezeichnen.

Natürlich kennen wir die klassischen Blechbläser-Ensembles, die als Quartett oder Quintett wunderschöne Klänge präsentieren - Literatur gibt's dafür genug schon seit der Barockzeit, natürlich ebenso aus Kirchenmusik, Klassik und Moderne, sowie auch in der volkstümlichen Blasmusik.

Doch in Amerika haben viele namhafte Big Band-Komponisten und -Arrangeure auch für 4-5 Saxophone hervorragende Stücke geschrieben. Lennie Niehaus, Sammy Nestico.......... waren hier federführend, doch viele andere (auch Europäer) ergänzen und erweitern inzwischen ständig diese Art von Literatur. In der Praxis gibt es nur wenige Musiker, die sich dafür zusammenfinden - den meisten fehlen die Noten, und man muss schon gutes Niveau haben, um alles so leicht und locker zu spielen, wie man es von Saxophonen gewohnt ist.

Andreas Wanderer, Absolvent des Vienna Konservatoriums, gründete schon als 17-jähriger sein erstes Ensemble in dieser Art. Vater Wolfgang steuerte die ersten Noten bei, in dem er einige Bearbeitungen selbst verfasste. Doch inzwischen hat Andreas Zugang zu vielen sehr gut bestückten Archiven und bringt ständig erstklassiges Material. So hat das Quartett kein Problem, Konzerte mit verschiedenen Themen und Schwerpunkten zu spielen.

Die Auftritte der Vergangenheit waren meistens auf Advent-, Weihnachts- und Ostermärkten in Wien und NÖ - aber auch bei Ärztetagungen in der Steiermark, Hochzeiten in NÖ sowie Stadt- und Straßenfesten in Wien und Kärnten, z.B. beim "Klagenfurter Altstadtzauber". Inzwischen ist der Name "4 Will Drive" so bekannt geworden, dass es immer öfter auch echte Konzertauftritte gibt: 2011 im Jazzclub DAVIS, und 2014 im Amtssaal BRIGITTENAU und im Kultursaal BAD SCHÖNAU, aktuelle Details siehe "KONZERTTERMINE"! Wir freuen uns über alle Besucher und laden Sie dazu herzlich ein!

Andreas Wanderer

Herbert Hinterbichler

Wolfgang Wanderer

Gerhard Schnögl

Sopran- und Altsaxophon
Altsaxophon
Tenorsaxophon
Baritonsaxophon

Besuchen Sie eines dieser Konzerte, die aktuellen Termine finden Sie unter "KONZERTTERMINE". Das Quartett würde sich freuen, auch Sie einmal dabei begrüßen zu können - und natürlich gibt's auch davon ein paar MP3-HÖRPROBEN:

Minnie's Yoo Hoo - lustiges Stück aus Walt Disney's Filmproduktion
The Entertainer - Filmmusik aus "DER CLOU" (mit Robert Redford)
Bill Baley - heiterer "Rag"
Colonel Bogey March - Filmmusik aus '"DIE BRÜCKE AM KWAI"
He's Got The Whole World In His Hands
- Gospel
Ain't She Sweet
- Standard
Jump Jive an' Wail
- Rock'n Roll
Addams Family Theme
- Soundtrack zur TV-Serie
Muppet Show Family Theme
- Soundtrack zur TV-Serie
Winter Wonderland
- bekanntes Weihnachtslied aus Amerika
Let It Snow, let it snow, let it snow! - bekanntes Weihnachtslied aus Amerika

Kontakt & Management: ANDREAS WANDERER 0699 10 60 81 70 oder Email , siehe auch Homepage: www.4willdrive.com